Grundschule

Holtermoor

Chronik der Schule Holtermoor seit 1947

 

Datum Ereignis
 1947 An der Volksschule Holtermoor werden in fünf Klassenräumen 236 SchülerInnen von der 1. bis zur 8. Jahrgangsstufe durch lediglich zwei Lehrkräfte unterrichtet
 1957/58 Edo Meinen wird Hauptlehrer und Schulleiter - Anlage eines Schulwaldes mit Teich sowie eines bis dahin in Ostfriesland einmaligen Schulturngartens
 1965-1968 Bau und Einweihung des Lehrschwimmbeckens - Abriss des alten Schulgebäudes und des Glockenturms - Inbetriebnahme des heutigen Schulgebäudes - Einweihung der Turnhalle
1979 Die Schule wird 'nur' noch als Grundschule genutzt
2016 umgreifende Baumaßnahmen und naturnahe Schulhofumgestaltung

 

Das neue Schulgebäude um 1970 (Bildquelle: Edo Meinen 2003, Holtermoor - Holterfehn, S. 406)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok